Textfeld:

WELLNER + KROLL GmbH

Büro für

ARCHITEKTUR + BAUBETREUUNG

Schledehauser Str. 104

49152 Bad Essen

Tel.: 05472 / 2067 

Fax: 05472 / 1819

Mail: info@wellner-kroll.de

UNTERNEHMENSFILM

WELLNER + KROLL GmbH     Büro für ARCHITEKTUR + BAUBETREUUNG

GUTACHTEN

GUTACHTEN:

 

Wir sind spezialisiert auf die Gebiete Bauschäden und Wertermittlung. In einem Ortstermin wird der zu bewertende Bauschaden oder die Immobilie detailliert untersucht. Wir verfügen über umfangreiches Equipment wie z.B. einer Endoskop-Kamera, ein lasergestütztes Nivelliergerät, Baufeuchtemeßgeräte, Raumklimameßgeräte sowie einem Langzeit-Raumklimawächter, welcher über einen definierten Zeitraum von z.B. 1 Woche zahlreiche Messungen durchführt und diese an einen Rechner übermittelt. Hierdurch werden Einflüsse durch die Nutzung untersucht (z.B. Lüftungsverhalten).  

Unsere Gutachten sind dabei immer auf die konkrete Fragestellung/Bauschaden ausgerichtet und enden nicht bei der Ursachenermittlung sondern geben, sofern Sie es wünschen, auch ein Sanierungskonzept und eine Kostenschätzung. 

Idealerweise werden Bauschäden von vornherein durch eine gute Bauplanung und Bauausführung vermieden. Sie können uns daher auch mit einer baubegleitenden Qualitätskontrolle beauftragen. Hierbei profitieren Sie durch unsere parallele Architektur– und Baubetreuungstätigkeit von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Bauüberwachung. 

Bei der Immobilienbewertung erstellen wir Ihnen ein Verkehrswertgutachten unter Berücksichtigung sämtlicher wertbeeinflussenden Faktoren. Hier profitieren Sie von der parallelen Tätigkeit in der Immobilienvermarktung. 

Sollte bereits Schimmel vorhanden sein, sind wir auch hier der richtige Ansprechpartner (Fachkraft für Schimmelpilzsanierung). 

Die Vergütung wird durch das JVEG (Justizvergütungs– und Entschädigungsgesetzt) geregelt und definiert den zu berechnenden Stundensatz zuzüglich Nebenkosten wie z.B. Fahrt- und Schreibkosten. Je nach Art und Umfang des Bauschadens oder der Immobilie ergibt sich der notwendige Zeitaufwand. Wir erstellen Ihnen vor Beauftragung ein Honorarangebot.

Größtmögliche Präzision, Zuverlässigkeit und Fachkenntnis sind dabei entscheidend. Durch die parallel Planungstätigkeit und stetige Fortbildungen halten wir uns auf dem neusten Stand.

Nachfolgend 3 Beispiele, um Ihnen eine grobe Vorstellung zu vermitteln: 

Beispiel 1:        Feuchte Kellerwand, teilweise Rissbildung, ca. 1.500,00€ inkl. Sanierungskonzept

Beispiel 2:        Verkehrswertgutachten eines Einfamilienhauses ca. 1.500,00€

Beispiel 3:        baubegleitende Qualitätskontrolle eines Einfamilienhauses  ca. 2.500,00€

IMPRESSUM und DATENSCHUTZ