Neubau Orthopädieschuhtechnik- und Sanitätshaus

Neubau der Geschäftsräume und Sanierung und Umbau einer vorhandenen Halle zu Werkstatträumen. Das Gebäude wurde aus zweischaligem Mauerwerk errichtet. Hervorzuheben sind die außenliegenden Fenster, wodurch die schaufensterfläche vergrößert wird. Die Belichtung erfolgt durch großzügige, elektrisch zu öffnende Dachverglasungen.

Das Gebäude wurde in charakteristischem Anthrazit gestrichen, welches zu einem für Gewerbetreibende wichtigem erhöhten Wiedererkennung führt.

Erweiterung eines EDEKA-Supermarktes in Melle-Buer

Der vorhandene Supermarkt wurde um ca. 700m² erweitert und die bestehenden Verkaufsflächen saniert.

Die Baumaßnahme erfolgte im laufenden Verkaufsbetrieb. Um die notwendige Schließung der Verkaufsräume auf ein Minimum zu begrenzen, wurde im Mehrschichtbetrieb gearbeitet.

Der Wandaufbau ist zweischalig. Die großen stützenfreien Spannweiten werden durch Fachwerkbinder erreicht. Der Konstruktionsraum im Dachgeschoß dient gleichzeitig als Installationsraum.