Seniorenheim Pr.-Ströhen

Erweiterung des bestehenden Seniorenwohnheimes mit Einzelzimmern

Erweiterung des bestehenden Seniorenheimes zur Teilung der Doppelzimmer in Einzelzimmer. Aufgrund schwieriger Bodenverhältnisse wurde das Gebäude auf ca. 90 Stck, ca. 20 m tiefe Bohrpfähle gegründet.

Im 2. Bauabschnitt wurden die Tagespflege saniert und der Eingangsbereich erweitert.

Außerdem wurde einige Räume renoviert und die aktuellen, strengen Brandschutzvorschriften umgesetzt.

Wohnpark Bad Essen

Neubau eines Seniorenwohnheimes auf einer bestehenden Tiefgarage

Errichtung eines Seniorenpflegeheimes auf einer bestehenden Tiefgarage. Des Gebäude wurde in Massivbauweise mit Wärmedämmverbundsystem errichtet. In Anpassung an örtliche Bauvorschriften erfolgte ein Walmdach. Die Dacheindeckung erfolgte aus Ziegeln.